Stiftung

Im Jahr 2007 entstand durch eine größere Geldspende die Stiftung Kreis-Jugendfeuerwehr Schaumburg. Durch den Erlös aus den Stiftungsgeldern sollen Projekte der Kreis-Jugendfeuerwehr Schaumburg e.V. gefördert werden. Dazu gehören jedes Jahr vorrangig die Unterstützung von Teilnehmern bei Fahrten und Zeltlagern, denen sonst eine Teilnahme nicht möglich wäre. Wir wollen Kindern und Jugendlichen aus Familien mit einem geringeren Einkommen die Teilnahme an diesen Aktionen ermöglichen.

“Stiftungen als unverzichtbares Element der Gesellschaft”

Für die Bewältigung der aktuellen und künftigen Herausforderungen unseres Gemeinwesens ist die Zivilgesellschaft nicht erst im Zusammenhang mit Finanznöten der öffentlichen Hand unverzichtbar geworden. Stiftungen sind zunehmend wichtige Akteure in diesem Feld: als Impulsgeber, finanzielle Säule, Projektträger und Innovationsschmieden.

Stiftungen sind damit ein wichtiger Teil unserer freiheitlichen und demokratischen Bürgergesellschaft. Auch aus ordnungspolitischer Sicht nimmt ihre Bedeutung permanent zu. Bürgerinnen und Bürger stützen durch ihr Engagement, das sie freiwillig – über ihre Steuerpflicht hinaus – in und mit Stiftungen leisten, die Demokratie. So werden gesellschaftliche Aufgaben zunehmend durch Stiftungen initiiert und getragen.

Quelle: http://www.stiftungen.org

Für weitere Fragen steht der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kreis-Jugendfeuerwehr Schaumburg gerne zur Verfügung: Marcus Schmid