Silke

Silke-WeibelsHallo ich bin Silke und komme aus der Ortsfeuerwehr Lauenau. Obwohl mir Feuerwehr bereits in die „Wiege“ gelegt wurde, bin ich erst mit 16 Jahren als erstes Mädchen in die Jugendfeuerwehr Hülsede – Meinsen eingetreten. Hier war ich auch nach meiner Jugendfeuerwehrzeit als Betreuerin in der Jugendfeuerwehr aktiv. Nach über zehn Jahren als Betreuerin und Kinderfeuerwehrwartin in Lauenau wurde ich 2009 Fachbereichsleiterin Kinderfeuerwehr der Kreis-Jugendfeuerwehr Schaumburg. Im Jahr 2012 wurde ich zunächst zur stellvertretenden Kreis-Jugendfeuerwehrwartin und in April 2015 zur Kreis-Jugendfeuerwehrwartin gewählt. Da ich eine tolle Jugendfeuerwehrzeit erleben durfte, ist es mir ein Anliegen, dass auch andere Kinder und Jugendliche die Möglichkeit bekommen, einen Teil ihrer Freizeit mit spannenden Erlebnissen und Erfahrungen auszufüllen und eine große Anzahl an neuen Freunden kennenzulernen.

Mich begeistert es am meisten in der Kinder- und Jugendfeuerwehr, wenn Kinder und Jugendliche sich mit ihrer Meinung einbringen und sich für ihre Interessen einsetzen. Für die Zukunft der Kreis-Jugendfeuerwehr Schaumburg wünsche ich mir, dass wir weiter als Team für unsere Kinder und Jugendlichen so gut zusammenarbeiten, denn wir alle sind die Kreis-Jugendfeuerwehr Schaumburg. Und dass wir in der Zukunft auch weiterhin so viele Jugendliche für den Einsatzdienst in der Freiwilligen Feuerwehr begeistern können.

E-Mail an Silke