KJF-Blog

Landesentscheid 2017: Rodenberg gewinnt Bronze

18. Juni 2017

52 Gruppen sind beim diesjährigen Landesentscheid der Niedersächsischen Jugendfeuerwehren im Bundeswettbewerb an den Start gegangen. Der Wettbewerb bildete den krönenden Abschluss des gemeinsamen Wochenendes, das die Jugendfeuerwehren vom 16. – 18. Juni in Delmenhorst verbracht haben. Über zehn Prozent der startenden Gruppen – nämlich // WEITER

Pollhagen und Waltringhausen gewinnen Jubiläumswettbewerb

13. Juni 2017

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Riehe fand auf dem Sportplatz ein Freundschaftswettbewerb statt. Gleichzeitig flossen die Ergebnisse der Nenndorfer Gruppen in die Wertung des diesjährigen Gemeindewettbewerbs ein. Das Team Pollhagen 1 entschied die Gesamtwertung für sich. Auf Platz zwei folgte als beste Nenndorfer // WEITER

Sachsenhagen gewinnt zum 10. Mal in Folge

13. Juni 2017

Die Jugendfeuerwehr Sachsenhagen hat in ihrem Jubiläumsjahr zum zehnten Mal in Folge die Samtgemeinde-Wettbewerbe gewonnen und darf den Wanderpokal jetzt dauerhaft in ihre Vitrine stellen. Auf Platz zwei landete die Jugendfeuerwehr aus Auhagen / Düdinghausen. Auf Rang drei schafften es die Jugendlichen aus Wiedenbrügge-Bergkirchen. Anlässlich // WEITER

Hohe Temperaturen, hohe Spannung: BJF-Wettbewerb 2017

12. Juni 2017

Drei Wochen nach dem Kreis-Jugendfeuerwettbewerb in Bückeburg fand am Sonntag, den 11. Juni 2017 der diesjährige Bezirks-Jugendfeuerwehrentscheid in Uslar (Landkreis Northeim) statt. Neun Schaumburger Gruppen haben sich drei Wochen zuvor für die Teilnahme qualifiziert: die Jugendfeuerwehren Riehe und Lauenau mit jeweils einer Gruppe, Pollhagen // WEITER

Kinderfeuerwehr Rinteln holt den Sieg

26. Mai 2017

Am Samstag den 20. Mai fand in Bad Eilsen der Kreis-Orientierungsmarsch der Kinderfeuerwehren aus allen Regionen des Landkreises statt. Über 370 Kinder aus 47 Kinderfeuerwehren nahmen an diesem Event Teil. Ziel vom Orientierungsmarsch war es, die auf der Karte verteilten Zwischenstationen zu finden und dort kleinere oder größere Aufgaben zu // WEITER

KJF-Wettbewerb 2017: Favoriten sichern die Tickets zum Bezirk

22. Mai 2017

Neun Mal Jubel: Wir fahren zum Bezirk! Möllenbeck, Pollhagen, Rodenberg, Lauenau und Riehe sind allesamt die glücklichen Gewinner des diesjährigen Kreis-Jugendfeuerwehrwettbewerbs in Bückeburg. Diese fünf Jugendfeuerwehren entsenden wir mit insgesamt neun Wettbewerbsgruppen zum Bezirkswettbewerb, der am 11. Juni in Uslar ausgetragen wird. // WEITER

Nachtrag: JF Pollhagen bleibt unschlagbar

15. Mai 2017

Beim jährlichen Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrwettbewerb der Samtgemeinde Niedernwöhren am 06.05.2017 hat sich der Favorit und Titelverteidiger Pollhagen zum 18. Mal in Folge durchgesetzt: Die ersten drei Plätze sind von den drei Gruppen der Jugendfeuerwehr Pollhagen belegt worden, wobei die dritte Gruppe (1426 Punkte) vor der ersten (1400 // WEITER

Prominenter Besuch am Regionalschau-Stand

5. Mai 2017

Keine Frage – unser absolutes Jahreshighlight in diesem Jahr ist das 14. Kreis-Jugendfeuerwehrzeltlager in Rinteln. Doch auch am Großereignis „Schaumburger Regionalschau“ beteiligen wir uns mit einem Stand auf dem Freigelände. Diese findet seit heute (05. Mai) auf dem Festplatz in Stadthagen statt und lädt noch bis Sonntagabend (07. Mai) // WEITER

Röcker „Löschtiger“ beweisen Mut vor dem Unbekannten

25. April 2017

Unter dem Motto „Mut vor dem Unbekannten“ reisten die Röcker Löschtiger kürzlich zur Feuerwehr des Bundeswehrflugplatzes Achum. Voller Vorfreude und Aufregung auf das Unbekannte trafen die 20 Löschtiger am Bundeswehrgelände ein. Sie sollten heute einen Einblick in das bekommen, was sich sonst hinter dem hohen Zaun verbirgt. Viele Fragen // WEITER

Apelern: Versammlungspremiere geglückt

10. April 2017

Premiere: Die Jugendfeuerwehr Apelern hat am 1. April die erste Mitgliederversammlung durchgeführt. Etwas aufgeregt starteten alle Verantwortlichen in den Tag, hoffentlich würde alles so laufen, wie sie es sich vorgestellt und geplant haben. Die Fahrzeughalle wurde extra hergerichtet, um die Gäste begrüßen zu können. Die // WEITER