Hilfe, Hilfe: JF Deckbergen frischt Wissen auf

Erste HilfeMit gutem Beispiel zum Thema „Erste Hilfe“ ging zuletzt die Jugendfeuerwehr Deckbergen voran. Eingeladen wurden zwei absolut erprobte Ausbilder im Bereich Erste Hilfe, die das Wissen der Nachwuchslöscher mal wieder etwas aufgefrischt haben. Es durften Verbände angelegt, Pflaster geklebt, die stabile Seitenlage geübt und die wichtigsten Informationen zum Thema „Erste Hilfe“ aufgefrischt werden.

Ein großes Dankeschön geht an die DRK Rettungswache Rinteln, die das gesamte Übungsmaterial zur Verfügung gestellt hat, sowie die beiden Ausbilder des Dienstes.

Das Auffrischen von Altbekanntem ist manchmal gar nicht so verkehrt – oder wisst ihr noch, was mit „30/2“ gemeint ist? Vielleicht einfach demnächst selbst mal wieder einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen, denn Erste Hilfe ist nicht nur etwas für die Feuerwehr – das ist der Tipp der JF Deckbergen!

Text und Bild: Jan Bradt

Werbeanzeigen