Unter weißen Segeln

Segeltour 2Ein wohl einmaliges und aufregendes Erlebnis, nämlich eine Segelwoche auf dem Ijsselmeer, hat die Jugendfeuerwehr Auhagen-Düdinghausen in der ersten Ferienwoche verbracht.

Los ging es am Montag früh um 5:00 Uhr mit fünf Jugendbussen der Samtgemeinde zum Hafen Lemmer in den Niederlanden, wo der Zweimast-Klipper „Gaia“ beheimatet ist. Der Skipper Rob und die Matrosin Franzi zeigten uns in dieser Woche viele Dinge, die zum Segeln wichtig sind. Aber auch Chillen und Spielen oder die eine oder andere Hafenbesichtigung standen auf dem Programm. Unvergesslich sind auch Durchquerungen der Schleusen, die mit viel Geschick und reichlich Wind überwunden werden mussten. Die zahlreich angesteuerten Häfen wie Den Oever, Enkhuizen, Medemblik und besonders Hoorn bleiben in schöner Erinnerung wie auch die Wattwanderung in Den Oever.

Das Leben auf dem Plattschiff gefiel allen Jugendlichen und Begleitern so gut, dass man einstimmig der Meinung war, die Reise einfach bis auf unbestimmte Zeit zu verlängern. Also wird wohl aus der Aussage, dass dies eine einmalige Veranstaltung war, nichts 😉

Text und Bilder: Rico Kahle


Segeltour

Advertisements