21 Jugendliche bekommen Jugendflamme 3 verliehen

IMG_0860Am Samstag, den 30. September 2017 fand in Reinsdorf die Abnahme der Jugendflamme Stufe 3 statt. Fünf Stationen mussten dabei von den Bewerbern/innen abgearbeitet werden, um die Abnahme zu bestehen.

An der ersten Station galt es, Erste-Hilfe-Maßnahmen anzuwenden. Dazu gehörte unter anderem auch, eine verletzte Person zu betreuen, die mithilfe einer Puppe inszeniert wurde. Die zweite Station verlangte von den Teilnehmern/innen feuerwehrspezifisches Wissen in Bezug auf Kleinlöschgeräte – diese mussten den Abnehmern erklärt werden.

Der aus dem Bundeswettbewerb bekannte dreiteilige Löschangriff war Bestandteil der dritten Station, während bei der vierten Station das korrekte Binden verschiedener IMG_0865Knoten gefordert wurde. Schließlich ging es an der fünften Station um einen C-Schlauch, der auf Zeit aus- und wieder aufgerollt werden musste.

Insgesamt haben 21 Jugendliche die dritte Stufe der Jugendflamme bestanden. Zur Verleihung war neben zahlreichen Ortsbrandmeistern und deren Vertretern auch Samtgemeindebürgermeister Hudalla.

Die Betreuerteams gratulieren allen Jugendlichen zur bestandenen Jugendflamme!

Text: KJF/Christoph Witt; Fotos: Christoph Wittt

Advertisements