Wiedenbrügge-Bergkirchen: Danke, Nadine!

2016 war das 10. Jubiläumsjahr der Kinderfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen „Feuerblitze“. Während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Wiedenbrügge-Schmalenbruch hielt Nadine Büsselberg ihren letzten Bericht über die Arbeit der Kinderfeuerwehr, denn nach 10 Jahren Arbeit in der Kinderfeuerwehr hört sie aus zeitlichen Gründen auf.

Vom ersten Tag an gehörte Büsselberg zum festen Betreuerteam, das aus Kameraden der Feuerwehren Wiedenbrügge und Bergkirchen besteht und sich regelmäßig für den Nachwuchs einsetzt und viel Freizeit, Spaß und Freude in die Arbeit investiert. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, so Büsselberg während der Versammlung.

Als besonderes Dankeschön für ihre geleistete Arbeit überreichten Michael Fromme und Heiko Auhage ihr einen Präsentkorb.

img_4522

Text und Foto: Lena Nerge

Advertisements