2017 – wir freuen uns!

Frohes neues Jahr – üblicherweise hört man diese Wünsche zu Jahresbeginn an allen Ecken. Auch wir wollen diese Grüße von uns hören lassen, denn wir freuen uns sehr auf das noch so junge Jahr mit all seinen Highlights.

Vor allem das 14. Kreis-Jugendfeuerwehrzeltlager, das vom 24. Juni bis zum 1. Juli – also in der ersten kompletten Woche der Sommerferien – in Rinteln stattfinden wird, bereitet uns schon jetzt eine große Portion Vorfreude. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit allen Teilnehmern ein ansprechendes und abwechslungsreiches Programm geboten werden kann. Die Anmeldeunterlagen findet ihr bereits in den Email-Postfächern der Jugendwart und –wartinnen, aber auch auf den offiziellen Internetseiten zum Zeltlager sind sie zu finden. Unter www.zeltlager-schaumburg.de halten wir Euch regelmäßig auf dem Laufenden und werden während der Zeltlagerwoche alle Nicht-Teilnehmer mit Impressionen und Berichten informieren.

Ein weiterer Höhepunkt wird wie in jedem Jahr der Kreis-Jugendfeuerwehrwettbewerb, der am 21. Mai in Bückeburg ausgetragen wird. Spannend wird vor allem wieder werden, welche neun Gruppen sich zu den Bezirkswettbewerben qualifizieren, um dort für den Start bei den Landesmeisterschaften in Delmenhorst alles zu geben. Favorisiert werden sicherlich die üblichen Verdächtigen, die Chance dazu hat jedoch jede startende Wettbewerbsgruppe – schließlich gehen alle mit 1400 Vorgabepunkten an den Start.

In den Wintermonaten steht erneut die Bowlingmeisterschaft auf dem Programm – und dabei feiern wir ein Jubiläum. Bereits zum 15. Mal geht es um die Wurst, beziehungsweise um die Pins.

Ein Highlight für die Kinderfeuerwehren wird sicherlich wieder der Kreis-Ori-Marsch, der in diesem Jahr am 20. Mai in Bad Eilsen ausgetragen wird. Für den Herbst ist erneut eine Abnahme des Schaumburger Flori geplant – Infos dazu folgen natürlich rechtzeitig.

Die wichtigste Arbeit aber wird wieder von Euch vor Ort geleistet. Woche für Woche werden Kinder und Jugendliche von der Feuerwehr begeistert nach Hause kommen und von ihren Erlebnissen erzählen, da sind wir uns sicher!

Wir freuen uns auf 2017!

HIER findet ihr den aktuellen KJF-Terminkalender mit den Terminen des Jahres.

Advertisements